Image

Psychologe (Master/Diplom) (m/w/d) oder psychologischer Psychotherapeut (m/w/d)

in Teilzeit mit 21 Wochenstunden (vorerst befristet als Elternzeitvertretung)

Img
Bereich
Psychoonkologischer Dienst
Img
Arbeitsbeginn
ab sofort
Img
Arbeitsumfang
Teilzeit

Über uns

Das Onkologische Zentrum des Klinikums St. Marien ist nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) zertifiziert und bietet Krebspatientinnen und Krebspatienten eine onkologische Versorgung auf höchstem Niveau. Unter dem Dach des zertifizierten Onkologischen Zentrums sind bereits vier Organkrebszentren etabliert. Dazu gehören das zertifizierte Brustzentrum, das zertifizierte Gynäkologische Krebszentrum, das zertifizierte Uroonkologische Zentrum und das zertifizierte Viszeralonkologische Zentrum. Ein wichtiger Bestandteil im Onkologischen Zentrum ist der Psychoonkologische Dienst. Dieser bietet unseren Patientinnen und Patienten als auch deren Angehörigen Beistand und professionelle Unterstützung an.
Detaillierte Informationen zu unserem Psychoonkologischen Dienst finden Sie auf unserer Website unter:
https://www.klinikum-amberg.de/medizin/therapeutische_leistungen/psychoonkologie/index.php

Ihr Profil

  • Psychologe/-in (Master/Diplom) (m/w/d) mit mehrjähriger Berufserfahrung, fortgeschrittener Ausbildung zum psychologischen Psychotherapeuten oder bereits mit Approbation wünschenswert
  • Weiterbildung Psychosoziale Onkologie (WPO/DKG) ist von Vorteil
  • Nach Möglichkeit Berufserfahrung in der beratenden bzw. psychotherapeutischen Arbeit mit onkologischen Patienten und schmerztherapeutischen Patienten
  • Motivation und Freude an der Arbeit in einem interdisziplinären Team
  • Eine sympathische und teamfähige Persönlichkeit mit viel Einfühlungsvermögen

Ihre Aufgaben

  • Psychologische Begleitung und Beratung von onkologischen Patienten und deren Angehörigen
  • Unterstützung unserer Patienten in allen Erkrankungs- und Behandlungsphasen
  • Betreuung von Patienten der Palliativstation sowie dem palliativmedizinischen Dienst
  • Einzel-, Paar- und Familiengespräche, Krisenintervention
  • Teilnahme an den Teambesprechungen und Tumorboards des Onkologischen Zentrums
  • Im Bedarfsfall Vertretung des Schmerztherapieteams
  • Beteiligung an Fach- und Patientenveranstaltungen
  • Mitwirken an Zertifizierungsprozessen des Onkologischen Zentrums

Wir bieten Ihnen

  • Wir bieten Ihnen eine Anstellung in Teilzeit ohne Nacht- oder Wochenendarbeit mit allen tariflichen Leistungen des öffentlichen Dienstes nach TVöD-K. Die Stelle wird zunächst befristet für 18 Monate zur Elternzeitvertretung, aber mit Aussicht auf Weiterbeschäftigung vergeben.
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit im kollegialen Miteinander und im interdisziplinären Team des Psychoonkologischen Dienstes und der Schmerztherapie
  • Krippen- und Kindergartenplätze in unmittelbarer Nähe zum Klinikum
  • Förderung bei Fort- und Weiterbildungen innerhalb des Aufgabengebiets
  • Ein äußerst lebenswertes Umfeld in der mittelalterlichen Stadt Amberg, die einen hohen Lebensstandard bei vergleichsweise moderaten Lebenshaltungskosten ermöglicht
  • Zentrale Lage (Bahnhof und Stadtzentrum: 5 Min. Fußweg)
  • Benefits wie arbeitgebergetragene Zusatzversorgung, Jahressonderzahlung, betriebliches Gesundheitsmanagement, Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen
  • Zahlreiche Mitarbeiterrabatte bei diversen Unternehmen und Online-Shops

Für Rückfragen stehen Ihnen unser Ärztlicher Direktor, Herr Dr. Harald Hollnberger, unter Tel. 09621/ 38-1911 sowie unsere Zentrumskoordinatorin, Frau Kathrin Obendorfer, unter Tel. 09621/ 38-4010 gerne persönlich zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung