Image

Qualitätsmanagementbeauftragter in der Pflege (m/w/d)

in Teilzeit mit 20 Wochenstunden als Stabsstelle der Pflegedirektion

Img
Bereich
Pflegedirektion
Img
Arbeitsbeginn
01.03.2024
Img
Arbeitsumfang
Teilzeit, Vollzeit

Ihr Profil

  • Studium in Pflegewissenschaft, Bachelor Pflege (B.Sc.) oder 3-jährige Ausbildung zur Pflegefachfrau, Pflegefachmann
  • Qualifikation im Bereich Qualitätsmanagement, Risikomanagement bzw. die Bereitschaft sich hier weiterzubilden
  • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung
  • Erfahrung im Umgang mit üblichen PC-Programmen wie Word, Excel, PowerPoint, Outlook, Visio
  • auch Jobsharing möglich: 50% als QMB und Einbringung der restlichen Arbeitszeit auf Station

Was wir uns von Ihnen wünschen

  • Selbständige Erstellung und Aktualisierung ausgewählter qualitätsrelevanter Dokumente
  • Leiten von Qualitätszirkeln, Anregung und Moderation von Arbeitsgruppen, Koordination aller Qualitätszirkelaktionen, Controlling der Verbesserungsmaßnahmen
  • Durchführung der internen Audits bzgl. der Pflegeaspekte mit Qualitätskontrollen
  • Begleitung der Zertifizierung (Vorbereitung, Bearbeitung, Audits…)
  • Schulung der Mitarbeiter in unterschiedlichen Bereichen
  • Pflege des Dokumentenlenkungssystems (roXtra) mit Einstellungen, Wiedervorlagen und Aktualisierung
  • Umsetzung des Risikomanagements in der Pflege (CIRS, Risikoanalysen usw.)
  • Uvm.

Wir bieten Ihnen

  • eine intensive Einarbeitungszeit anhand eines fundierten Einarbeitungskonzeptes durch erfahrene Kollegen
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Homeoffice nach Absprache möglich
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Entgelt und Arbeitsbedingungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-K)
  • Krippen- und Kindergartenplätze in unmittelbarer Nähe zum Klinikum
  • Ein äußerst lebenswertes Umfeld in der mittelalterlichen Stadt Amberg, die einen hohen Lebensstandard bei vergleichsweise moderaten Lebenshaltungskosten ermöglicht
  • Benefits wie gute Parkmöglichkeiten, arbeitgebergetragene Zusatzversorgung, Zuschuss zu VWL
  • Zahlreiche Mitarbeiterrabatte bei diversen Unternehmen und Online-Shops

Als Ansprechpartner für Rückfragen steht Ihnen unsere Pflegedirektorin Frau Kerstin Wittmann (Tel. 09621 38-1222 oder E-Mail an wittmann.kerstin@klinikum-amberg.de) gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung